Lernt unser Team kennen...

Über Jenny...

(Praxisleitung / Frühförderung / Kursleitung)

Mein Name ist Jennifer Stenzel, ich wurde im Sommer 1985 geboren und lebe schon immer im wunderschönen Wuppertal, der Stadt „in der die Busse fliegen“. Im Jahr 2013 heiratete ich und bekam 2015 und 2018 meine beiden Kinder.
Im Frühjahr 2010 erhielt ich mein Diplom in Heilpädagogik (EFH Bochum R-W-L) 
mit dem Diplomarbeitsthema: „Was Jungen bewegt: Konzeption eines Tanzprojektes auf psychomotorischer Basis zur Thematisierung der Entwicklungsaufgaben von Jungen im Grundschulalter“. 
Anfang 2020 erhielt ich das Zertifikat „Zusatzqualifikation Psychomotorik“ nach einjähriger Ausbildung an der Rheinischen Akademie in Bonn. Seit Mai 2020 bin ich zertifizierte Kursleitung für Babymassage und seit November 2020 zertifizierte Kursleitung für kreativen Kindertanz.
Durch meine langjährige Tätigkeit als Diplom-Heilpädagogin konnte ich unter Anderem berufliche Erfahrungen als Gruppenleitung einer zunächst heilpädagogischen, später integrativen Kindertagesstätte, als Dozentin an einem Berufskolleg für Sozialassistenten, sowie in einer heilpädagogischen Förderpraxis sammeln.
Außerdem tanze ich seit meinem 3. Lebensjahr Ballett und arbeite seit 2003 als Dozentin für „Tanzgarten“, tänzerische Früherziehung, (Kinder-) Ballett, Modern Ballet für Erwachsene, sowie HipHop für Kinder und Jugendliche an einer Wuppertaler Tanzschule. In dieser ganzen Zeit habe ich erleben dürfen, wie sich Musik, Gesang, Bewegung und Tanz positiv auf die Gesamtentwicklung von Kleinkindern auswirkt.
Während meiner ersten Elternzeit initiierte und leitete ich ehrenamtlich soziale Projekte in der Flüchtlingshilfe. Somit gründete und organisierte ich zunächst das soziale Projekt “Spielzeug Spenden >>> Zuversicht schenken" für Flüchtlingskinder und wurde anschließend zur Gründerin und Koordinatorin des sozialen Projektes "Wuppertaler helfen >>> Helpforfriends" (Facebook).

Qualifikationen und Fortbildungen

  • Zusatzqualifikation „Heilpädagogische Diagnostik"
  • Zusatzqualifikation „Psychomotorik”
  • Zertifikat „Kursleitung für Babymassage“
  • Zertifikat „Kursleitung für kreativen Kindertanz“
  • Trampolin-Übungsleiterschein (Trampolinspringen in der Psychomotorik)
  • Fortbildung „Ins Gespräch kommen“ –Frühe Sprachförderung im Dialog (Gisela Batliner)
  • Zertifikat „Playbacktheater im Elementarbereich“
  • Fortbildung „Auffällige Schülerinnen und Schüler in der Schule - Mein persönlicher Umgang mit schwierigen Situationen und Beziehungen"
  • Intensive Schulung zur Sprachförderung 3-6 jährige Kinder „Die Language Route" („Ich bin Max")
  • „Mehr Sprache für Mehrsprachigkeit“  - Wann brauchen Kinder Therapie?
  • Neurolinguistik für Heilpädagogen
  • Tanzerziehung für Vorschulkinder und 1. Schuljahr
  • Projekt „Lernen im Abenteuer“ in Volmarstein
  • Projekt „Heilpädagogen an Grundschulen“ in Bochum

Über Melanie...

(Frühförderung, Diplom Heilpädagogin)

Hallo, mein Name ist Melanie Mighali.
Ich bin 1984 in Solingen geboren und wohne mit meinen beiden Kindern (*2015 und *2018) in Haan. Im Jahr
2010 habe ich mein Studium der Heilpädagogik als Diplom - Heilpädagogin mit dem Zusatzstudienfach "Heilpädagogische Diagnostik" abgeschlossen.
Neben meiner Tätigkeit in einer Kinderklinik für Sozialpädiatrie und Neuropädiatrie habe ich bis zu meiner zweiten Elternzeit in einer Praxis für heilpädagogische Frühförderung gearbeitet.
Der Schwerpunkt meiner Arbeit lag hier in den Bereichen Sprachentwicklung, Hören, Kommunikation und (soziales) Lernen.
Neben der Betreuung meiner Kinder bin ich in einer motopädischen Einrichtung in Haan für vorschulische Angebote im Bereich Lernen und Entwicklungsförderung sowie Angebote im Bereich Psychomotorik zuständig.
Die individuelle Sichtweise auf das Kind mit seinen Fähigkeiten und Interessen stehen neben der Freude am gemeinsamen Handeln immer im Vordergrund meiner Arbeit! 

Ich freue mich ein Teil des Trömmelchen-Teams zu sein und Ihre/Eure Kinder in ihrer ganz eigenen Entwicklung unterstützen und begleiten zu dürfen!

Über Krissy…

(Kursleitung, Staatlich. anerkannte Erzieherin, Entspannungspädagogin/-Therapeutin, Studentin d. Heilpädagogik)

Huhu, mein Name ist Kristin Libuda. Ich höre aber meistens mehr auf den Namen Krissy. 
Im Herbst 1994 habe ich in meiner Heimatstadt Bochum das Licht der Welt erblickt und bis zu meinem 26. Lebensjahr dort ein turbulentes und freudiges Leben verbracht. 
Im Sommer 2021 hat es mich dann der Liebe wegen in das schöne ländliche Sprockhövel geführt. 
Kurze Zeit nach meinem Abitur, habe ich ein freiwilliges Jahrespraktikum in einer evangelischen Kita in Bochum absolviert, um anschließend die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin beginnen zu können. 
Im Jahr 2018 bin ich mit meinem Anerkennungsjahr im Kindermuseum mondomio! in Dortmund gestartet und durfte mich tollen neuen und erlebnisreichen pädagogischen Herausforderungen stellen, die mich in meiner pädagogischen Arbeit bis heute noch begleiten. 
Nach meiner Ausbildung habe ich das Studium der Heilpädagogik und inklusiven Pädagogik an der EvH RWL in Bochum begonnen. Besonders der Schwerpunkt der Psychomotorik sowie der Bewegungserziehung haben mein Interesse geweckt.
Während des Studiums habe ich Anfang 2020 eine Fortbildung zur Entspannungspädagogin/ Entspannungstherapeutin mit Seminarleiterinnenschein in Autogenem Training (AT) und Progressiver Muskelrelaxation (PMR) erfolgreich erleben und absolvieren können. 
Nun befinde ich mich im 5. Semester und bin schon ganz aus dem Häuschen nun ein Teil des Teams vom Trömmelchen zu sein, wo ich bereits mein Teilzeitpraktikum absolvieren durfte.

Ronja Gleim

Über Ronja...

(Kursleitung Fitnesskurse, Dipl. Sportwissenschaftlerin)

Mein Name ist Ronja Gleim und ich bin im Dezember 1990 im schönen Konstanz am Bodensee geboren. Bereits mit drei Jahren habe ich die Liebe zum Tanzen und zur Bewegung entdeckt. Bis heute hat mich das nicht mehr losgelassen und mein berufliches wie privates Leben geprägt. Nachdem ich 20 Jahre die verschiedensten Sportarten ausprobiert habe (Volleyball, Reiten, Voltigieren, Skifahren, Snowboarden, Artistik, alles was das Tanzen hergibt), habe ich mich 2011 dazu entschlossen mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich habe in Karlsruhe an der Pädagogischen Hochschule SportGesundheitFreizeit (B.A.) studiert. Für mein Masterstudium in Bewegungs- und Gesundheitswissenschaft (M.A.) bin ich dann ins schöne Wuppertal gezogen – und in dieser besonderen Stadt auch hängen geblieben.
Meinen ersten Sportkurs habe ich bereits mit 17 Jahren gegeben – wie sollte es anders sein: eine Tanzgruppe. Im Laufe der Jahre sind viele Methoden und Zertifikate dazugekommen. Heute bin ich unter anderen nach SGB V §20 zertifizierte Kursleiterin für Pilates, Beckenbodentraining, Sport in der Schwangerschaft, Functional Training und Entspannung (Autogenes Training, Progressive Relaxation und Stressmanagement).
In meinen Kursen ist es mir wichtig jeden dort abzuholen wo er grade steht. Jeder darf bei mir unabhängig von seinen körperlichen Voraussetzungen und Vorerfahrungen teilnehmen. Deshalb dürfen sich auch sehr gerne Schwangere in meinen Kursen anmelden. Wir können jede Übung anpassen oder variieren – und wenn es mal nicht passt, darfst du dir eine wohlverdiente Pause gönnen, während der Rest schwitzen muss.

Über Bene...

(Kursleitung Eltern-Kind-Kurse / Musicalkurse)

„Children are our greatest treasure. They are our future.“ Nelson Mandela


Hallo miteinander, ich bin der Bene und froh meinen Weg ins Trömmelchen gefunden zu haben. In meinen Kursen möchte ich einen Raum schaffen, in dem sich jeder entfalten darf, um immer wieder über sich hinauszuwachsen, mit Spaß und Neugierde als Motor. 

Mein bisheriger Weg verlief selten gerade, dafür umso lehrreicher. Nach meiner Reisezeit und ein paar Jahren des herumstudierens, hat sich mein Sohn entschieden geboren zu werden, wodurch sich für mich schließlich eine klare Richtung definierte. Das intensive auseinandersetzen mit der Musik und ihrem positiven Einfluss auf die Entwicklung von uns Menschen genieße ich sehr und der Abschluss des Musikpädagogikstudiums steht nun kurz bevor. Ich bin froh mein erlerntes Wissen mit meinen Erfahrungen vereinen zu können und diese mit Mehrwert für die Gemeinschaft im Trömmelchen einbringen zu dürfen.

Über Mona...

(Kursleitung Eltern-Kind-Kurse / Babykurse)

Hi, mein Name ist Mona D'Ippolito, ich bin verheiratet und Mutter dreier Kinder.

Geboren wurde ich 1987 in Essen, aufgewachsen bin ich in einem Dorf bei Kleve am Niederrhein und nach einigen Jahren in Remscheid, lebe ich nun seit 2012 in Wuppertal. Hier haben mein Mann und ich 2016 geheiratet und wurden 2017, 2019 und 2021 unsere Kinder geboren.

2020 wurde ich durch einen Post bei Facebook auf das Trömmelchen aufmerksam, habe mit meinen Kindern geschnuppert und bin seitdem Fan von Jenny und dem Konzept des Trömmelchens.

Als der Aufruf nach Verstärkung für das Trömmelchen kam, habe ich gleich gewusst: Das ist meine neue Herausforderung!

Ich bin als gelernte Bürokauffrau in Elternzeit zwar „branchenfremd“, das hinderte Jenny allerdings nicht daran, mich mit offenen Armen in ihrem Team willkommen zu heißen.

Mit der Erfahrung, die der Alltag mit drei Kindern mit sich bringt und einer Fortbildung zur Eltern-Kind-Kursleiterin bin ich ab 2022 Teil des Trömmelchen-Teams und freue mich unglaublich auf Euch, Eure Kinder, Eure Geschichte und darauf, Euch auf Eurem Weg ein Stück weit zu begleiten.